top of page

Chihuahua

Die kleinste Hunderasse der Welt

Der Chihuahua ist die kleinste Hunderasse der Welt. Er wiegt nicht mehr als drei Kilo, hat kurzes oder langes Haar und ist schwarz, rot, braun, cremefarben und in anderen Farben erhältlich. Sie isto nach dem mexikanischen Bundesstaat Chihuahua benannt.



Grosser Sportler

Entgegen der landläufigen Meinung liebt dieser kleine Hund die Aufmerksamkeit seiner Besitzer und lässt sich gerne verwöhnen, aber er ist auch sehr sportlich und ideal für lange Spaziergängen. Er ist ein sehr intelligenter Hund, der schnell Hundesportarten erlernen kann.


Sozialsation

Chihuahuas sind sich ihrer geringen Grösse nicht bewusst, weshalb sie oft rücksichtslos gegenüber anderen Hunden sind und manchmal versuchen, dominant zu sein. Das ist etwas, woran man von klein auf arbeiten sollte: die Sozialisierung mit anderen Hunden durch positive Erfahrungen, wie die Begegnung mit anderen Hunden aller Grössen. Natürlich ist es wichtig, beim Spielen nicht zu hart zu spielen, um mögliche Verletzungen und Ängste zu vermieden.



Gesundheit

Aufgrund seiner geringen Grösse könnte man meinen, dass der Chihuahua sehr gesundheitsempfindlich ist. Aber er ist ein ziemlich robuster Hund mit einer hohen Lebenserwartung. Ihre vorgewölbten Augen erfordern besondere Aufmerksamkeit, und die tägliche Überwachung und Reinigung hilft, Reizungen und andere Komplikationen zu vermeiden.


Für den Chihuahua empfehlen wir, die Grösse der Kroketten anzupassen, um das Ka uen zu erleichtern. Wenn Sie mehr über unsere Vorschläge erfahren möchten, klicken Sie hier:



 

« Es ist nicht unbedingt die Grösse des Hundes im Kampf, es ist die Grösse des Kampfes im Hund » - Dwight D. Eisenhower





Abonnieren Sie unseren Newsletter oder unser Forum und verpassen Sie nicht unsere nächsten Veröffentlichungen.

9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hallo 2023

Kommentare


bottom of page